Umzug Detmold

Umzug Detmold Professioneller Umzug

Wir betreuen Ihren Umzug aus Detmold zuverlässig.

Ihre Zuverlässige und Stätige Umzugsfirma - Umzug Detmold

Sie suchen nach einem professionellen Umzugsservice für Ihren Umzug in und um Kreis Lippe? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter und stehen Ihnen jederzeit als zuverlässiges Umzug Detmold – Umzugsunternehmen zur Verfügung. Ob Privatumzug, Firmenumzug, Seniorenumzug, Auslandsumzug und mehr, sind wir als Umzugsexperten für Sie da und garantieren Ihnen einen reibungslosen und entspannten Umzug. Von der Beantragung einer Halteverbotszone bis hin zum Möbel einlagern und auch für die Entsorgung von Altmöbeln stehen wir Ihnen jederzeit tatkräftig zur Seite.

Wir stellen den Fokus auf Ihren Umzug

Meist gestellte Fragen unserer Kunden

FAQ's über Umzug Detmold - meist gestellte Fragen.

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Der Preis für den Umzug Detmold setzt sich aus verschiedenen Punkten zusammen:

– das Gesamtvolumen (Kubik) des Umzugsguts

– die benötigten Serviceleistungen z.B. Möbel- u. Küchenmontage, Ein- u. Auspackservice etc.)

– Entfernung zwischen alter und neuer Adresse

– Bedingungen am Auszugs- und Einzugsort (Trageweg, Zugang)

Damit Sie eine Vorstellung über den Preis Ihres Umzuges bekommen können, bieten wir Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Besichtigungstermin an. Somit können wir als Umzugsunternehmen Ihnen einen Festpreis anbieten, ohne dass im Nachhinein weitere Kosten auf Sie zukommen.

Ja. Umzugsfirmen sind zu einer Grundhaftung gesetzlich verpflichtet. Nach §451e im Handelsgesetzbuch beträgt die grundsätzliche Versicherung durch das Umzugsunternehmen 620,00 Euro pro Kubikmeter Umzugsgut.

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie beim Umzug mithelfen, kann die Umzugsfirma nur für Schäden belangt werden, die zu 100% von den Mitarbeitern der Firma verursacht und nicht von Ihnen beeinflusst wurden.

Bei Umzügen aus beruflichen Gründen kann dieser von der Steuer abgesetzt werden. Allerdings muss dafür eine Rechnung vorliegen und diese per Überweisung – und nicht bar – beglichen werden.

Wir raten mit der Planung eines Umzuges mindestens einen Monat vorher zu beginnen. Unser Team von GT Umzüge können Sie gerne bei der Planung beraten und Ihnen wichtige Tipps geben.

Bei Bedarf können Sie selbstverständlich Ihren Umzugstermin verschieben lassen. Bitte melden Sie sich dazu so früh wie möglich. Dies erleichtert uns die Planung und macht eine Verwirklichung Ihres neuen Wunschtermins möglich.

Eine Halteverbotszone für einen Umzug Detmold ist immer dann notwendig, wenn die Parkplatzsituation vor dem Haus es nicht anders zulässt. Bei Kleintransporten werden keine Halteverbotszonen beantragt. Mindestens 7 Tage Vorlaufzeit wird für die Beantragung einer solchen Zone benötigt.

Wenn Sie im neuen Zuhause angekommen sind, sollten Sie so schnell wie möglich, Ihre Adresse an einige Behörden und Institutionen mitteilen. Sie sollten das Einwohnermeldeamt in Detmold, die KFZ- Zulassungsstelle, das Finanzamt sowie die GEZ und Ihre Versorger für Gas, Wasser und Strom verständigen. Ggf. sollten Sie noch die Agentur für Arbeit, Ihr Internet- & Telefonanbieter, Krankenkasse und Versicherung informieren.  Sie können auch bei der Post einen Nachsendeantrag einrichten, damit keine wichtigen Dokumente auf dem Postweg abhandenkommen.

Meist gestellte Fragen unserer Kunden

FAQ's über Umzug Detmold - meist gestellte Fragen.

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Der Preis für den Umzug Detmold setzt sich aus verschiedenen Punkten zusammen:

– das Gesamtvolumen (Kubik) des Umzugsguts

– die benötigten Serviceleistungen z.B. Möbel- u. Küchenmontage, Ein- u. Auspackservice etc.)

– Entfernung zwischen alter und neuer Adresse

– Bedingungen am Auszugs- und Einzugsort (Trageweg, Zugang)

Damit Sie eine Vorstellung über den Preis Ihres Umzuges bekommen können, bieten wir Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Besichtigungstermin an. Somit können wir als Umzugsunternehmen Ihnen einen Festpreis anbieten, ohne dass im Nachhinein weitere Kosten auf Sie zukommen.

Ja. Umzugsfirmen sind zu einer Grundhaftung gesetzlich verpflichtet. Nach §451e im Handelsgesetzbuch beträgt die grundsätzliche Versicherung durch das Umzugsunternehmen 620,00 Euro pro Kubikmeter Umzugsgut.

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie beim Umzug mithelfen, kann die Umzugsfirma nur für Schäden belangt werden, die zu 100% von den Mitarbeitern der Firma verursacht und nicht von Ihnen beeinflusst wurden.

Bei Umzügen aus beruflichen Gründen kann dieser von der Steuer abgesetzt werden. Allerdings muss dafür eine Rechnung vorliegen und diese per Überweisung – und nicht bar – beglichen werden.

Wir raten mit der Planung eines Umzuges mindestens einen Monat vorher zu beginnen. Unser Team von GT Umzüge können Sie gerne bei der Planung beraten und Ihnen wichtige Tipps geben.

Bei Bedarf können Sie selbstverständlich Ihren Umzugstermin verschieben lassen. Bitte melden Sie sich dazu so früh wie möglich. Dies erleichtert uns die Planung und macht eine Verwirklichung Ihres neuen Wunschtermins möglich.

Eine Halteverbotszone für einen Umzug Detmold ist immer dann notwendig, wenn die Parkplatzsituation vor dem Haus es nicht anders zulässt. Bei Kleintransporten werden keine Halteverbotszonen beantragt. Mindestens 7 Tage Vorlaufzeit wird für die Beantragung einer solchen Zone benötigt.

Wenn Sie im neuen Zuhause angekommen sind, sollten Sie so schnell wie möglich, Ihre Adresse an einige Behörden und Institutionen mitteilen. Sie sollten das Einwohnermeldeamt in Detmold, die KFZ- Zulassungsstelle, das Finanzamt sowie die GEZ und Ihre Versorger für Gas, Wasser und Strom verständigen. Ggf. sollten Sie noch die Agentur für Arbeit, Ihr Internet- & Telefonanbieter, Krankenkasse und Versicherung informieren.  Sie können auch bei der Post einen Nachsendeantrag einrichten, damit keine wichtigen Dokumente auf dem Postweg abhandenkommen.

Jetzt Anrufen

05234 8979118

Unser Standort

Kampstr. 19
32805 Horn-Bad Meinberg

E-Mail Schreiben

info@gtumzuege.de

×